Treffen Sie Lars Vogel als Sommelier im Weinhaus Neuner

Treffen Sie Lars Vogel als Sommelier im Weinhaus Neuner

Ehemalige Freunde und Gäste der Auberge Moar Alm kennen Lars Vogel als perfekten Gastgeber und herausragenden Kenner erlesener Weine. Für ihn ist der Beruf noch Bestimmung und Leidenschaft: So sucht er für jeden Gast, jede Situation und jedes Gericht den richtigen Begleitwein und beweist dabei erstaunliches Feingefühl. Nicht zuletzt durch seine freundliche und aufgeschlossene Art wurde er so zur festen „Institution“ der Auberge Moar Alm. Im Weinhaus Neuner hat er jetzt einen neuen Wirkungsbereich gefunden.

Traditionelles Ambiente mit neuem Münchner Flair

Seit Winter 2016 ist Lars Vogel Restaurantleiter und Gastgeber des renommierten Hauses in der Münchner Altstadt. Zusammen mit der Geschäftsführung unter Fabrice Kieffer und Moritz Haake hat er in dem Weinhaus eine neue Ära der Gastlichkeit eingeläutet. So urteilte die Süddeutsche Zeitung: „Die drei neuen Wirte haben das Weinhaus Neuner umgekrempelt, ohne das traditionelle Ambiente kaputt zu machen.“ Auf den Tisch kommt dabei nur das Beste, was die Region zu bieten hat.

Bayerisch-österreichische Spezialitäten aus regionalen Zutaten

Die Mitarbeiterliste des Hauses liest sich wie ein Who-is-Who der Gourmet-Szene: Die Küche des Weinhaus Neuner steht unter der Leitung von Benjamin Kunz als Küchenchef und Johann Rappenglück als Chef de Cuisine. Beide arbeiteten schon im Münchner „LesDeux“ mit Fabrice Kieffer, dem ehemalige Maître von Heinz Winkler, zusammen. Johann Rappenglück erkochte dort den Michelin Stern, den er mit seinen Kreationen Jahr für Jahr hält.

In diesem Umfeld sorgt Lars Vogel mit seinem Gentleman-Stil für die hohe Kunst der Gastlichkeit und führt seine Gäste mit einfühlsamen Empfehlungen durch eine Landschaft bayerischer und österreichischer Spezialitäten.

Dabei freut er sich stets, alte und neue Gäste in der Herzogspitalstraße 8 zu begrüßen:

www.weinhaus-neuner.de